65 Jahre verheiratet - zahlreiche Gratulanten

  Am Mittwoch, 20. Juli 2022, feierte das Ehepaar „Elfie“ und Ewald Meyer aus der Triftstraße 2 das seltene Jubiläum der eisernen Hochzeit. Beide gingen den heiligen Bund der Ehe vor 65 Jahren in München ein. Schon seit 1961 wohnen die Meyers in Münchweiler. Beide verbringen viel und gerne Zeit mit der Pflege ihres parkähnlichen Gartens mit (beinahe) englischem Rasen. Frau Meyer ist darüber hinaus sehr musikalisch, spielt durchaus versiert zuhause auf der eigenen Hammondorgel. Ihr Ehemann trifft sich gerne und regelmäßig einmal wöchentlich – üblicherweise mittwochs – zum geselligen Stammtisch bei einem frisch gezapften, kühlen Pils mit Freunden in der Bürgerhausgaststätte zu einem angeregten Plausch. Zum Jubiläum gratulierten neben Bekannten, Freunden und Nachbarn eine Tochter, ein Sohn, vier Enkel und fünf Urenkel. Die Glückwünsche der Orts- und Verbandsgemeinde überbrachten Ortsbürgermeister Christoph Stumpf und die erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Winnweiler, Elisabeth Franck. 

(Siehe auch "Winnweiler Rundschau", KW30.)

Online: Mittwoch, 20. Juli 2022

 

Das Jubelpaar „Elfie“ und Ewald Meyer (Mitte) feiert das seltene Jubiläum der eisernen Hochzeit zusammen mit Elisabeth Franck, erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Winnweiler, und Ortsbürgermeister Christoph Stumpf

  

Nach 65 Jahren Ehe feiern die Jubilare „Elfie“ und Ewald Meyer (Mitte) bestens gelaunt ihre eiserne Hochzeit mit den offiziellen Gratulanten Elisabeth Franck, erste Beigeordnete der VG Winnweiler, und Ortsbürgermeister Christoph Stumpf